© 2019 Gemeinde Zettlitz.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Stadtverwaltung Rochlitz und damit auch für die Gemeinde Zettlitz. Die Nutzung unserer Homepage sowie weiterführender Dienste ist grundsätzlich immer mit der Angabe von personenbezogenen Daten verbunden. Dies geschieht bewusst (z.B. Kontaktformular) und auch unbewusst (IP-Adresse in den Server-Logfiles). Da für die Verarbeitung personenbezogener Daten keine generelle gesetzliche Erlaubnis besteht, wird die Einwilligung der betroffenen Person benötigt beziehungsweise wir informieren über unsere berechtigten Interessen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail- Adresse, IP-Adresse) erfolgt stets im Einklang mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und in Übereinstimmung mit den für die Stadtverwaltung Rochlitz und Gemeinde Zettlitz geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen – das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Anhand dieser Datenschutzerklärung erhalten betroffene Personen (z.B. Betrachter unserer Homepage) einen Überblick zu Art, Umfang und Zweck der von ihnen erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick der wichtigsten allgemeinen Informationen und anschließend zu speziellen Themen.

 

Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen (Art. 13 Abs. 1 lit. a DS-GVO)

Stadtverwaltung Rochlitz
Mario Rosemann
Markt 1
09306 Rochlitz

Tel.: 03737/783-0
E-Mail: sv-info@rochlitz.de
Webseite: www.rochlitz.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten  (Art. 13 Abs. 1 lit. b DS-GVO)
Externer Datenschutzbeauftragter: ComSo IT-Service GmbH
Steffen Klinkicht
EDV-Sachverständiger für Systeme und Technik
Poststraße 18
08393 Meerane

Tel.: 03764 / 77 92 61
E-Mail: datenschutz(at)comso.eu

Beschwerderecht (Art. 13 Abs. 2 lit. d DS-GVO)
Betroffene Personen können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständig für die Stadtverwaltung Rochlitz ist:

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte

Telefon: 0351/493-5401
Internet: www.saechsdsb.de
Email: saechsdsb@slt.sachsen.de

Bestehende Rechte von Betroffenen  (Art. 13 Abs. 2 lit. b DS-GVO)
- Auskunft über erhobene Daten
- Berichtigung und Löschung von erhobenen Daten
- Einschränkung der Nutzung der erhobenen Daten
- Widerrufsrecht der Einwilligung

Hinweise zum allgemeinen Datenschutz mittels SSL

Zur Sicherung übermittelter Daten, verwendet unsere Internet- Seite eine SSL-Verschlüsselung. Wir setzen auf durchgehende Verschlüsselung und nutzen „Force-SSL“. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind von Dritten nicht lesbar.

Allgemeines Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz allgemein haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden:

Externer Datenschutzbeauftragter: ComSo IT-Service GmbH

Steffen Klinkicht
EDV-Sachverständiger für Systeme und Technik
Poststraße 18
08393 Meerane

Tel.: 03764 / 77 92 61
E-Mail: datenschutz(at)comso.eu

Zusatzinformationen zur aktuellen Homepage

Nachfolgende weiterführende Informationen gelten für die Internet-Seite www.gemeinde-zettlitz.de.


Zweck der Verarbeitung (Art. 13 Abs. 1 lit. c DS-GVO)
Bereitstellung der Internet-Seite für die Gemeinde Zettlitz

Rechtsgrundlage (Art. 13 Abs. 1 lit. c DS-GVO)
Art. 6 Abs. 1 lit. f

berechtigte Interessen  (Art. 13 Abs. 1 lit. d DS-GVO)
- Sicherstellung einer korrekten und unverfälschten Präsentation
- Analyse zum Schutz der IT-Infrastruktur
- Grundlage für Ermittlungsbehörden bei Auskunftsersuchen

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten  (Art. 13 Abs. 1 lit. e DS-GVO)
- Auftragsverarbeiter im Zusammenhang mit dem Hosting der Internet Seite
- Ermittlungsbehörden im Zusammenhang mit berechtigten Auskunftsersuchen

Übermittlung der Daten in ein Drittland  (Art. 13 Abs. 1 lit. f DS-GVO)
Nein, nicht vorgesehen

Aufbewahrungsdauer / Löschfrist  (Art. 13 Abs. 2 lit. a DS-GVO)
Erhobene Server-Logfiles werden nach spätestens 30 Tagen gelöscht.

Auswirkungen eines Widerrufs der Einwilligung (Art. 13 Abs. 2 lit. c DS-GVO)
Sollte die Einwilligung in die Datenverarbeitung widerrufen werden, bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgen Verarbeitung unberührt.
Ein Widerruf zur Verarbeitung i.Z.m. den Server-Log-File ist nur möglich, insofern der Betroffene die Webseite zukünftig nicht mehr nutzt.

Bereitstellungspflicht  (Art. 13 Abs. 2 lit. e DS-GVO)
Die Bereitstellung der Informationen ist notwendig um Systemsicherheit durchzuführen.

Automatische Entscheidungsfindung (Art. 13 Abs. 2 lit. f DS-GVO)
Nicht relevant

Cookies
Die Webseite verwendet Cookies. Durch deren Einsatz kann ein nutzerfreundlicher Service bereitgestellt werden. Diese Cookies dienen nicht zur Webanalyse, zum Tracking oder Profiling. Jeder Browser bietet die Möglichkeit die Akzeptanz von Cookies zu ändern und erhaltene Cookies zu löschen. Wird die Setzung von Cookies durch den Browser verweigert, sind unter Umständen nicht alle Funktionen der Internetseite nutzbar. Welche Cookies Wix.com verwenet, kann hier nachgelesen werden.

Name und Anschrift des Auftragsverarbeiters

Wir nutzen die Dienste des Homepage-Providers Wix.com Ltd., Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel. Nachfolgend "wix.com" genannt. Der Sitz in Europa: Wix.com Luxembourg S.a.r.l., 5 Rue Guillaume Kroll, L - 1882 Luxembourg. Anfragen zu EU-Datenschutzgrundverordnung können auch an privacy@wix.com gerichtet werden.  Die vollständige Datenschutzrichtlinien von Wix.com finden Sie unter https://de.wix.com/about/privacy

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Da die Gemeine Zettlitz Dienste des Homepage-Provides Wix.com Ltd. verwendet, oritiert sich die Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen an den Datenschutzrichtlinien von Wix.com Ltd. Die Datenschutzerklärung kann hier gefunden werden.

​​

Zusatzinformationen zur Homepage – Kontaktformular

Sofern Sie per Kontaktformular mit der Gemeinde Zettlitz kommunizieren, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.


Zweck der Verarbeitung (Art. 13 Abs. 1 lit. c DS-GVO)
Bereitstellung qualifizierten Kontakt-Möglichkeit
Rechtsgrundlage (Art. 13 Abs. 1 lit. c DS-GVO)
Art. 6 Abs. 1 lit. a

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten  (Art. 13 Abs. 1 lit. e DS-GVO)
Stadtverwaltung Rochlitz, Gemeinde Zettlitz

Übermittlung der Daten in ein Drittland  (Art. 13 Abs. 1 lit. f DS-GVO)
Nein, nicht vorgesehen

Aufbewahrungsdauer / Löschfrist  (Art. 13 Abs. 2 lit. a DS-GVO)
gemäß GoBD sechs Jahre

Auswirkungen eines Widerrufs der Einwilligung  (Art. 13 Abs. 2 lit. c DS-GVO)
Sollte die Einwilligung in die Datenverarbeitung widerrufen werden, bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgen Verarbeitung unberührt.
Aufgrund der Aufbewahrungspflichten erfolgt ausschließlich eine Sperrung der Daten, keine Löschung.
Bereitstellungspflicht  (Art. 13 Abs. 2 lit. e DS-GVO)
Die Bereitstellung der Informationen ist notwendig, um mit der Stadtverwaltung Rochlitz in Kontakt zu treten.

Automatische Entscheidungsfindung (Art. 13 Abs. 2 lit. f DS-GVO)
Nicht relevant

Zusatzinformationen zur Homepage – Google Maps

IWir nutzen auf unserer Homepage Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Sofern Sie die auf unserer Website Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“. Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.